Links:

Gnosis Facialis Emotionserkennungstest

English Version of the Gnosis Facialis

Neue erweiterte Version der Android App zur Mimik: Erkennen und Interpretieren von Mimik und Emotionen.

Jetzt verfügbar auf Playstore - hier klicken

  • Beschreibung und Training der Gesichtsbewegung
  • Die emotionalen Gesichtsausdrücke und emotionspsychologischer Grundkurs zum Verständnis der Basisemotionen
  • "Beyond Basis Emotions": Interpretation einzelner Gesichtsbewegungen als Indikatoren kognitiver Prozesse
  • Der Emotionserkennungstest ERT

    Link zum Emotions- und Mimiktraining als Android App

    Die im nachfolgenden Test zum Erkennen von Emotionen verwendeten Gesichtsausdrücke wurden im Laufe der letzten Jahre an großen Stichproben validiert. Nähere Informationen zum Test und interkulturellen Unterschieden finden Sie in dem unten erwähnten Artikel.

    Unter dem oben angegebenen Link finden Sie eine Android App zum sukzessiven Training der Emotionserkennungskompetenz an Hand der Mimik. Die aktuelle Version umfasst Testdurchläufe mit je 14 Gesichtern, die auf einem Repertoire von 56 Emotionsausdrücken basieren.

    In nächster Zeit wird der Test um weitere Bilder und um weitere Module erweitert werden, z.B. um Bilder mit höherem Schwierigkeitsgrad und um nur kurz dargebotene Bilder ("micromomentary facial expressions").

    Zur Online-Version des Emotionserkennungstest ERT (Merten, 2001)

    Unter dem oben angegebenen Link gelangen Sie zum Emotionserkennungstest ERT.

    Micromomentary Expressions Test

    Im Micromomentary Expressions Test

    werden die Fotos der Emotionsgesichter nur kurz präsenatiert. Danach besteht Ihre Aufgabe darin den Ausdruck des Gesichts zu beurteilen.

    Literatur zur Validierung der verwendeten Fotos

    Merten, J. (2005). Culture, gender and the recognition of the basic emotions. Special issue on gender and culture, Psychologia, 48(4) (WWW)